Samstag, 12. August 2017

Eine Tasche voller Sonnenschein

Gestern Abend:
Es regnet in Strömen. Niemand wagt sich vor die Tür.
Niemand? Nein, fünf bastelverrückte Mädels lassen sich von solchen Kleinigkeiten nicht abhalten und kämpfen sich durch den Regen bis zum Bauwagen durch.

Dort wartet ein gemütlicher Bastelabend auf sie 😊
Und um dem Wetter die lange Nase zu zeigen wurde als erstes eine sonnige Karte gebastelt:


Die Inspiration für diese Karte habe ich, wie so oft, auf Pinterest gefunden.
Dort hat Sabine von Karteundkunst eine ähnliche Karte gepinnt.
Die Blume ist mit der Gänseblümchenstanze dreinmal ausgestanzt und übereinander geklebt.


Für den Hintergrund haben wir Designerpapier aus dem Block Farbenspiel ausgesucht.
Die Sonnenbrille ist in schwarz gestempelt, den lachenden Mund haben wir mit einem Fineliner aufgemalt.


Martina musste unbedingt auf die Brille noch zwei Glitzersteine setzen: Designerbrille eben 😁


 Der Tisch sah ziemlich schnell etwas chaotisch aus.


Da kannst du auch schon einen Blick auf das zweite Kartenprojekt werfen.
Aber die Bilder zeige ich erst morgen, zusammen mit einem neuen Anleitungsvideo 😃

Ich wünsche dir einen schönen Samstag und eine Tasche voller Sonnenschein!
Anja 😃


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen