Sonntag, 10. September 2017

Frau muss einen Plan (er) haben !

Dass die Frau von heute nicht mehr ohne einen schicken Planer leben kann, ist mir schon vor ca. 2 Jahren klar geworden.
Damals sind mir die ersten Exemplare vor Augen gekommen und ich wollte unbedingt auch so einen tollen Terminplaner haben.
Bloß welchen? Es gibt ja unzählige Hersteller und unüberschaubare Varianten.
Aber irgendwo musste ich ja anfangen, also habe ich mir den Lifeplanner von Erin Condren bestellt.
Da gab es nämlich ein Super Sonderangebot mit ganz viel zusätzlichem Schnickschnack.
Also genau das Richtige für mich 😄

Im folgenden Jahr wollte ich trotzdem etwas Neues ausprobieren (und außerdem waren mir die Versandkosten für den Lifeplanner aus USA zu hoch).
Diesmal sollte es der Happy Planner von Mambi werden.
Den habe ich auch aktuell noch "in Betrieb" und bin sehr zufrieden damit, zumal es gefühlt eine Million Sticker dafür gibt (ungefähr die Hälfte davon habe ich gekauft...)


Plötzlich stand ein Planer von Stampin' Up! im Hauptkatalog ganz vorne und lachte mich an.
Ich habe es mit Ignorieren versucht - ich hab ja schon einen schöner Planer.
Außerdem die vielen Sticker.
Obwohl, das Jahr geht langsam zu Ende und ich brauche wieder einen Neuen.
Die Sticker kann ich ja weiter verwenden.
Dann passen auch meine ganzen Stempelfarben perfekt, alles andere auch.
Was mach ich nur?


Na, was wohl? Ich habe ihn mir bestellt 😂
Nach genauer Betrachtung finde ich ihn mindestens so schön wie meine bisherigen Planer.
Damit du dir auch ein Urteil bilden kannst, stelle ich den Planer mir allem mitgelieferten Zubehör in einem Video vor.
Natürlich kannst du ihn auch mal anfassen und durchblättern.
Zum Beispiel bei meinem nächsten Workshop?

Aber jetzt schau ihn dir erstmal an, ich bin gespannt auf deine Meinung.


Einen schönen Sonntag wünscht dir
Anja 😃

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen