Mittwoch, 30. August 2017

Neuanfang mit Blüten des Augenblicks

Immer mal wieder kommt es vor, dass Kollegen die Abteilung wechseln, die Firma verlassen oder neu dazu kommen.
Für solche Fälle habe ich auch immer mal wieder eine Karte basteln können.
Eine davon möchte ich dir heute zeigen.


Den Hintergrund habe ich mit Strukturpaste und einer Schablone für Mauersteine gemacht.
Ich weiß nicht warum, aber die Mauersteine verwende ich von allen Schablonen am häufigsten 😄


Die Blumen und das Designerpapier im Hintergrund sind in der Farbe Sommerbeere.
Das Stempelset Blüten des Augenblicks und die Thinlits kann man immer wieder neue kombinieren und daraus einen wundervollen Strauß "binden".


Jetzt über lege ich gerade verzweifelt, aus welchem Set die Textstempel sind.
Daran merke ich, dass ich total ausgepowert bin.
Sonst kenne ich doch meine Stempel im Schlaf!
Kann mir jemand helfen????

Na gut, morgen noch mal volles Programm und dann ist für mich schon Wochenende.
Wobei - der Stand für das Hohe Straße Fest muss ja auch noch vorbereitet werden.
Puuuuuuuh.

Liebe Grüße,
Anja 😃


Sonntag, 27. August 2017

Geschenkschachteln mit Schüttelfenster

Verpackungen kann ich immer gebrauchen. 
Daher musste mal wieder eine neue Schachtelidee her 😊
Nach einigem Hin- und Hergebastle sah mein Basteltisch sehr chaotisch aus, aber die Idee war umgesetzt.


Unbedingt wollte ich nämlich das neue Framelitsset Quilt ausprobieren, aber es sollte noch nichts Weihnachtliches sein.
Das geht zunächst ganz einfach, indem man keine Weihnachtsfarben nimmt.


Melonensorbet fiel mir zuerst in die Finger, der untere Teil der Schachtel ist Vanille Pur.
Danach habe ich noch einen Deckel in Pfirsich Pur ausprobiert, aber ohne die Bordüre an den Seitenrändern.


Und für mein Video (ja, es gibt natürlich wieder eine genaue Anleitung) musste noch eine Kontrastfarbe her.
Dabei habe ich einfach mal nachgelesen, welche Farben bei den Zuckerstreuseln, die im Deckel herum kullern, verwendet wurden.
Schon war klar, dass Aquamarin mit Marineblau perfekt passt.


Jetzt habe ich mein Sortiment zusammen und bin sehr zufrieden damit 😍

Wie schon erwähnt, die Anleitung findest du hier auf meinem YouTube Kanal.
Dort erkläre ich auch, wie die passenden Karte, die auf dem obersten Bild zu sehen war, gemacht wird.

Mach dir einen schönen basteligen Sonntag!
Anja 😃


Samstag, 26. August 2017

Karten vom Teamtreffen

Kam zu glauben, aber wir haben es tatsächlich geschafft, beim Teamtreffen etwas zu basteln.
Sogar ich, wo ich mich doch sonst lieber ablenken lasse und gerne den anderen zuschaue.
Aber die Projekte von Jutta und Christine waren so schön, dass ich unbedingt mitbasteln wollte.
Und schließlich konnte ich so auch zwei Stempelsets ausprobieren, die ich selbst nicht habe (doch, doch, das gibt es 😂)

Beginnen wir mit Juttas Karte.
Sie hat uns die Schwing-Technik gezeigt.


Dabei wird aus der Vorderseite ein Kreis oder Quadrat ausgestanzt und im Inneren der Karte so befestigt, dass es aufschwingt, sobald man die Karte öffnet.
Klingt kompliziert? Ich gebe zu, am Anfang war ich auch etwas verwirrt, wo denn nun was festgeklebt werden soll.


Aber Jutta hat geduldig erklärt und dann hat es bei allen geklappt bzw. geschwungen 😉
Ich schätze, dazu könnte ich mal ein Video machen, damit ich nicht wieder vergessen wie es geht, oder?


Die zweite Karte ist von Christine und ganz zauberhaft.
Der Hintergrund ist zunächst gewischt und dann sind die weißen Kreise in der Bokeeh-Technik aufgetupft worden.


Darüber habe ich noch etwas "Gestrüpp" gestempelt. Also Meerespflanzen, Algen, ...


Die Meerjungfrau ist mit dem Aquapainter koloriert und von Hand ausgeschnitten.
Ich würde sie ja zu gerne mal von vorne sehen, aber vielleicht wäre ich dann enttäuscht, weil sie schielt 😆


Also lasse ich sie davon schwimmen und freue mich über die schöne Rück(en)Ansicht.

Hab einen wunderbaren Tag!
Anja 😃




Dienstag, 22. August 2017

Teamtreffen 2017

Spät bin ich dran, aber ich hatte es ja versprochen: Ein Bericht und Bilder vom Teamtreffen!
Wie bereits gestern erwähnt, bin ich überhaupt fast gar nicht zum Fotografieren gekommen.
Es war soooo schön, die Mädels alle (wieder) zu sehen.
Wir haben ganz viel gequatscht, gebastelt und ... gegessen.

Swaps haben wir auch gebastelt und ausgetauscht, wenigstens die habe ich fotografiert.


Von mir sind die Strandhäuschen, hier nochmal in Großaufnahme:


Das Team war fast vollzählig angetreten und wer nicht dabeisein konnte, hat trotzdem noch Swaps bekommen bzw. bekommt sie noch (Sanja,  Samstag !!! 😃)


Immerhin habe ich noch ein Foto von einem Teil unseres Buffets gemacht, dann war es auch schon geplündert. Dazu gab es noch leckere (hab ich gehört) Würstchen vom Grill und für mich als Vegetarierin einen Grillkäse.


Nachmittags schließlich noch meine Beachparty Torte:


Zwischendurch habe ich meine MINC Maschine gezeigt und jede konnte einen gedruckten Spruch vergolden. Auch die Cinch wurde begutachtet und getestet.

Die beiden Karten, die wir zusammen gebastelt haben (danke an Jutta und Christine für eure tollen Ideen), zeige ich dir morgen.

Schwups war der Tag schon wieder rum und wir haben uns mit dem Versprechen verabschiedet, bald wieder ein Treffen zu organisieren.

Es war sooooo schön 😃😃😃


Montag, 21. August 2017

Herbstanfang

Den Sommer will ich noch nicht verabschieden, aber eine Herbstkarte wollte ich schon mal basteln.
Vor allem, weil das neue Stempelset mit Sonnenblumen mich so angelacht hat.

Das Stempelset nennt sich Herbstanfang und es gibt dazu eine passende Stanze für die Blätterzweige und Designerpapier, dass ich allerdings nicht verbastelt habe.

Die Videokamera ist auch wieder mitgelaufen und so kannst du hier genau nachverfolgen, was ich für die Karte an Zutaten genommen habe und wie ich alles zusammengebastelt habe.



Die Stempel, Stanze und Papier kannst du ab 1. September aus dem neuen Herbst- / Winterkatalog bei mir bestellen.
Ich denke mal, dass ich es diese Woche schaffe, die letzten Kataloge zu verteilen.


Morgen werde ich dir ein paar Bilder von unserem Teamtreffen am Samstag zeigen.
Obwohl ich gar nicht viel zum Fotografieren gekommen bin, was aber ein gutes Zeichen ist:
Dann war das Treffen auch gut 😁

Bis morgen,
Anja 😃

Samstag, 19. August 2017

Cooles Hochzeitsset in Limette und Schwarz

Keine Ahnung, ob diese Farbkombination dem Hochzeitspaar gefallen hat, ich finde Limette mit Schwarz auf jeden Fall total krass, positiv krass 😄

 

Das Geschenkset besteht aus einer Hochzeitskarte, einem Fotoalbum und einer Box, in der ich alles verpackt habe.

 

Damit es farblich nicht zu heftig wird, habe ich noch viel Flüsterweiß und Schiefergrau dazugenommen.
Die Texte und Motive der Box und im Album sind nicht gestempelt, sondern Project Life Karten, die es mal bei Stampin' Up! gab.

Die Glückwunschkarte dagegen ist gestempelt und gestanzt:


Das Album ist nach meiner Anleitung gebastelt, die ich hier als Video veröffentlicht habe.


Wie gefällt DIR denn diese Farbkombination?
Ich war so verliebt in das Set, dass ich mich nur schwer trennen konnte 😢

Ganz liebe Grüße sendet dir Anja,
die sich riesig auf ihr Teamtreffen heute freut.
Mehr darüber morgen 😃

Mittwoch, 16. August 2017

Clearance Rack aufgefüllt.

Kaum ist meine Sammelbestellung abgeschickt, ist die Ausverkaufsecke wieder gefüllt worden. Allerdings keine spektakulären Sachen, sondern nur Dinge, die sowieso schon mal drin waren. Solltest du davon dringend etwas haben wollen, melde dich bei mir Anja@stempelitis.de

Ziehbox für eine goldene Kugel

Für diese Verpackung gibt es schon eine schriftliche Anleitung hier (ziemlich weit unten), aber ich dachte mir, ein Video ist besser, um zu zeigen, wie das funktioniert:


 Also habe ich mit neuem Papier, neuen Stempeln und Stanzen ein Video gedreht und heute veröffentlicht.


Soll ich das PDF noch auf der Anleitungsseite lassen?
Beim Bücher lesen mag ich eher die Papierform, vielleicht geht dir das bei Anleitungen genauso?
Mal sehen, erst mal bleibt beides, so kann sich jede aussuchen, wonach sie basteln will.

Genauso kannst du dir auch aussuchen, welches Papier und welche Stempel du für diese Ziehverpackung nimmst.

Denn sie sieht bestimmt auch in anderen Farben und mit anderen Texten gut aus.


Ich wünsche dir wie immer viel Spaß mit meinem Tutorial auf YouTube und entspanntes Nachbasteln 😃

Anja


Dienstag, 15. August 2017

Karte mit Holzdielen

Sagt mal, kann das wirklich sein, dass ich diese Karte noch nicht vorgestellt habe??
Dazu gibt es doch schon seit einem Monat ein Video auf meinem YouTube Kanal.
Normalerweise zeige ich das Projekt dann auch immer hier.
Ok, manchmal bin ich etwas in Verzug. Aber komplett vergessen?


Ich habe die Beiträge der letzten Wochen durchgesehen und nichts gefunden.
Sei´s drum, hier jetzt die Karte mit einem Holzdielen Hintergrund.

In meinem Video geht es um die Frage: Papier vor dem Prägen mit Wasser bespritzen (wie im Katalog gezeigt), oder kann man sich das sparen?


Ich würde mich zwar sehr freuen, wenn du dir das Video anschauen würdest, um die Antwort zu bekommen.
Aber ich will mal nicht so sein und verrate es dir auch so:
Ja, ein paar Spritzer Wasser sorgen tatsächlich dafür, dass sich die Form besser einprägt.


Vielleicht magst du dir den genauen Vergleich ja doch noch in voller Länge anschauen?
Hier geht es zum Video.


Das Gleiche gilt für die anderen Tiefenprägeformen (die dicken Prägefolder) auch.
Abgesehen davon, vermeidet das Einsprühen auch die Fast-Risse im weißen Farbkarton, die gelegentlich auftreten können.

Ich wünsch dir was 😃
Anja

Sonntag, 13. August 2017

Blüten des Augenblicks mit Anleitungsvideo

Hier kommt der zweite Schwung Karten vom Bastelworkshop am letzten Freitag.

Ich habe mit dem Stempelset Blüten des Augenblicks und der Stanze Sonne mehrere Karten vorbereitet.
Immer ein bisschen anders wurde dabei die Stanze eingesetzt.


Meine Gäste konnten sich aussuchen, welche Karte sie nachbasteln wollten.
Für alle anderen habe ich ein Video gemacht, dass die verschiedenen Schritte und unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten zeigt.
Das Video findest du hier.

Und das sind die Karten, die am Freitag gebastelt wurden:


Hihi, da hat Kreetta wohl übersehen, dass der Stempel oben eigentlich noch einen Text vorneweg braucht. Ist mir am Freitag gar nicht aufgefallen.


Und während es draußen regnete und regnete, sind wieder wunderschöne Karten entstanden.


Zwischendurch haben wir übrigens auch mal die neuen Sachen aus dem Herbst-/Winterkatalog begutachtet.


Und nachdem die Karten fertig waren, wurde nochmal der neue Katalog durchgeblättert 😂

Am Montag ist wieder meine Sammelbestellung, allerdings kann ich da noch nichts aus dem neuen Katalog für dich bestellen.
Das geht ja erst ab 1. September.
Aber die Kataloge habe ich inzwischen da und schon angefangen, zu verschicken und verteilen.

Genug Zeit, schon mal die Wunschliste zu schreiben 😄

Bis dahin liebe Grüße,
Anja 😃

Samstag, 12. August 2017

Eine Tasche voller Sonnenschein

Gestern Abend:
Es regnet in Strömen. Niemand wagt sich vor die Tür.
Niemand? Nein, fünf bastelverrückte Mädels lassen sich von solchen Kleinigkeiten nicht abhalten und kämpfen sich durch den Regen bis zum Bauwagen durch.

Dort wartet ein gemütlicher Bastelabend auf sie 😊
Und um dem Wetter die lange Nase zu zeigen wurde als erstes eine sonnige Karte gebastelt:


Die Inspiration für diese Karte habe ich, wie so oft, auf Pinterest gefunden.
Dort hat Sabine von Karteundkunst eine ähnliche Karte gepinnt.
Die Blume ist mit der Gänseblümchenstanze dreinmal ausgestanzt und übereinander geklebt.


Für den Hintergrund haben wir Designerpapier aus dem Block Farbenspiel ausgesucht.
Die Sonnenbrille ist in schwarz gestempelt, den lachenden Mund haben wir mit einem Fineliner aufgemalt.


Martina musste unbedingt auf die Brille noch zwei Glitzersteine setzen: Designerbrille eben 😁


 Der Tisch sah ziemlich schnell etwas chaotisch aus.


Da kannst du auch schon einen Blick auf das zweite Kartenprojekt werfen.
Aber die Bilder zeige ich erst morgen, zusammen mit einem neuen Anleitungsvideo 😃

Ich wünsche dir einen schönen Samstag und eine Tasche voller Sonnenschein!
Anja 😃


Freitag, 11. August 2017

Babykarten mit tierischen Glückwünschen

"Mama, was ist dein Lieblingstier?" - "Elefant!" ist meine Standardantwort.
Warum weiß ich auch nicht, ich habe eigentlich gar kein Lieblingstier.
Aber das Kinderspiel geht halt nicht weiter, wenn ich kein Tier sage.

Ein Elefant hat sich auch auf diese Karte zur Geburt geschlichen.
Er ist aus dem Anhängerset Tierische Glückwünsche.
Statt Anhänger zu machen, kann man die Stempel auch "ganz normal" verwenden.
Es werden gleichzeitig eine Vorderseite und eine Rückseite gestempelt.


Beides kann zusammen ausgestanzt werden und wird danach mittels Schere voneinander getrennt.
Den Elefant von hinten habe ich innen in die Karte eingeklebt.


Genauso funktioniert es auch bei dem Bären.
Einen Löwen gibt es auch noch in dem Set, aber den habe ich noch nicht gestempelt.


Koloriert habe ich die Tiere mit den Aquarellstiften von Stampin' Up!
Das Designerpapier war im letzten Frühjahrskatalog.


Den fehlenden Löwen werde ich für eine Jungskarte nehmen, davon kann ich auch noch welche gebrauchen.


Im neuen Herbst-/Winterkatalog sind übrigens auch wieder solche Anhänger mit Vorder- und Rückseite dabei.
Da aber logischerweise mit anderen Motiven: Kürbis, Schneemann und Rehkitz.

Jetzt aber schnell die letzten Vorbereitungen für den Workshop abschließen und dann wird gebastelt.

Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins Wochenende!
Anja 😃