Sonntag, 23. April 2017

Goldene Akzente mit der MINC


Endlich habe ich mich mit meinem noch kaum genutzten Spielzeug beschäftigt: 

Die MINC von Heidi Swapp.



Ich muss ja immer allen technischen Kram haben, da bin ich schlimm, ich weiß.
Aber die Möglichkeit, Schriftzüge oder Stanzteile in Gold zu folieren ist einfach großartig.
Dass ich mir dazu einen Laserdrucker kaufen musste, nun ja, wollte ich nicht sowieso irgendwann einen??? 😇


Bei der Schmetterlingskarte habe ich einen ganz alten Stempel aus dem Set Everything Eleanor gestempelt, den Abdruck kopiert und mit dem Laserdrucker in verschiedenen Größen ausgedruckt.
Anschließend kamen diese Ausdrucke in die Minc.

Verschiedene Folien habe ich ausprobiert und alles per Hand ausgeschnitten.
Auf dem Foto unten siehst du die Ergebnisse auf der linken Seite, rechts zum Vergleich embossed.
Auch sehr schön, aber eben matt. Je nachdem, was Frau will.


Die komplette Karte möchte ich dir natürlich auch nicht vorenthalten.
Leider kommt das glänzende Gold nicht ganz so gut raus, aber du kannst es dir bestimmt vorstellen.


Hier sieht man es besser:


Ich bin jedenfalls verzaubert und begeistert von den Möglichkeiten und werde bald wieder mincen 😃.

Einen zauberhaften Tag wünscht dir
Anja 😃


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen