Freitag, 18. November 2016

Smaragdgrüne Weihnachten

Mit der Farbe Smaragdgrün konnte ich mich lange nicht anfreunden.
Grün ist generell nicht so mein Ding ;-) 
Mein Sohn dagegen liebt alles, was grün ist.



Für eine Weihnachtskarte sollte es aber nun genau diese Farbe werden: Smaragdgrün.
Und siehe da: Es gefällt mir!


Zusammen mit etwas Silber sieht es sehr schick aus, oder?
Die Zutaten: Stempel aus dem Set Grüße vom Weihnachtsmann.
Das transparente Papier ist aus dem Clearance Rack, die Schneeflocken sind vom letzten Jahr.


Das silbern glitzernde Band gibt es im Kombiheck mit Zarte Pflaume im Winterkatalog auf Seite 37.
Die Weihnachtspost ist in Glutrot gestempelt und mit einem Framelit aus Projekt Life Karten und Etiketten ausgestanzt.


Diese Karte wird bestimmt beim nächsten Workshop dabei sein (ja, einen mach ich noch, der ist aber schon lange vorbestellt und ausgebucht).
Vielleicht versuche ich auch noch eine Variante in Zarter Pflaume?
Wegen dem Glitzerband und weil es meine Lieblingsfarbe ist?


Oder ist das für eine Weihnachtskarte zu gewagt ;-) ?
Mal schauen, ob ich die Zeit dazu finde.
Heute bin ich ja den ganzen Tag in Bremen und der Samstag ist auch schon ziemlich verplant...

Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende,
Anja :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen