Sonntag, 20. November 2016

Gutscheinkarte zu Weihnachten

Für das Paperbasics Design Team habe ich heute eine Gutscheinkarte gebastelt.
Vor "ewigen Zeiten" habe ich dazu mal eine Anleitung geschrieben und hier gepostet.
Ich glaube, ich sollte die Anleitung mal überarbeiten, denn die Farben und Stempel sind so gar nicht mehr aktuell ;-)


Aber schauen wir uns die neue Version an:
Für die Vorderseite habe ich ein Designerpapier genommen, das geprägt ist und herrlich glitzert.

Weil der Gutschein zu Weihnachten verschenkt werden soll, habe ich einen Holzstern mit einer 24 aufgeklebt.


Die Karte ist mit einem Magnet verschlossen.
Innen ist Platz für einen Gutschein im Scheckkartenformat oder einen Geldschein - da geht jede Größe ;-)
In der Mitte ist ein Schlitz, wo du den Gutschein einschieben kannst.
Leider habe ich vergessen, ein Foto MIT Gutschein zu machen. aber du kannst dir das bestimmt vorstellen.

 

Oben ist Platz, um persönliche Grüße reinzuschreiben, unten ist ein Stempel von Paperbasics zum Einsatz gekommen.


Für meine Weihnachtsmärkte muss ich jetzt noch ein paar von diesen Gutscheinkarten basteln.
Wie die aussehen, zeige ich dir demnächst .

Hab einen schönen Sonntag!
Anja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen