Dienstag, 11. Oktober 2016

Im Verpackungsfieber

Gerade bin ich so richtig im Verpackungsfieber.
Nach dem kleinen Schächtelchen vom letzten Post ist es diesmal eine weihnachtliche Verpackung, die mit dem Punchboard für Geschenktüten entstanden ist.


Den Bogen Designerpapier (vom letzten Jahr) habe ich erst auf 25 cm geschnitten und dann halbiert.
Bei dem Muster ist es allerdings wichtig, dass man an der richtigen Seite abschneidet, sonst liegen die Rehe auf der Seite ;-)


Der Spruchstempel ist aus dem Set Gestickte Weihnachtsgrüße, in Espresso auf Savanne gestempelt.
In dem Set gibt es zwar auch Beeren und Blätter, aber weil ich nicht von Hand ausschneiden wollte, habe ich die Stempel aus Adventsgrün genommen, zu denen es eine Handstanze gibt.


Zuerst hatte ich diesen Spruch gestempelt:


Aber ich glaube, der Text passt eher für eine Karte zum Neuen Jahr, oder? *lach*

Hoffentlich ist das Wetter in Dresden nicht so schmuddelig wie bei uns.
Dort bin ich nämlich heute und morgen unterwegs.
Besonders morgen vormittag hätte ich gerne ein bisschen Sonnenschein, um die Stadt zu besichtigen.

Drück mir die Daumen!
Liebe Grüße,
Anja 

1 Kommentar:

  1. Moin anja,
    die Verpackung ist sehr verspielt, und läßt bereits die opulente Weihnachtszeit erahnen.
    Ich wünsche Dir wunderbare Tage im "Elbflorenz".
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen