Sonntag, 7. August 2016

Zweite Karte mit Wald der Worte (Anleitung)

Weiter geht es mit dem Stempelset/Produktpaket des Monats Wald der Worte:


Diesmal habe ich aus der Baumkrone eine Blüte gemacht.
Die Farben passen zum heutigen Wetter, als hätte ich es geahnt :-)

Und hier ist das Rezept äh die Anleitung für die Karte:
Auf Aquarellpapier habe ich drei Farben nebeneinander mit dem Aquapainter aufgetragen.
Von links nach rechts sind das Zarte Pflaume, Flamingorot und Pfirsisch Pur.


Nach dem Trocknen (ungeduldige helfen mit dem Embossing-Fön nach), habe ich mit dem Thinlit die Blüte ausgstanzt und mit der Bürste die kleinen Teile aus den Zwischenräumen rausgebürstet.


Außerdem brauchst du noch das Thinlint für den Blumenstängel.
Ich habe mich wie gestern für die Farbe Olivgrün entschieden.


Für den Hintergrund habe ich den großen Stempel Brushstrokes mit dem Stempelkissen Pfirsisch Pur eingefärbt.
Am besten legst du dafür den Stempel hin und gehst mit dem Stempelkissen darüber.
Ich habe mit dem Aquapainter nochmal über das Motiv gewischt, bevor ich meinen flüsterweißen Farbkarton gestempelt habe.


Im nächsten Schritt habe ich Kordel um den Farbkarton gewickelt, das Etikett mit Dimensionals darübergeklebt und den Stängel aufgeklebt.



Die Grundkarte in Pfirsich Pur habe ich mit dem großen Stempel, der eigentlich für die Blüte ist, mehrfach in der gleichen Farbe bestempelt.


Jetzt musste nur noch alles zusammengefügt werden.
Dabei habe ich festgestellt, dass ich den Blumenstängel zu hoch aufgeklebt habe und die Blüte zu weit über den oberen Kartenrand hinausgeragt wäre.
Also habe ich den gestreiften Farbkarton oben und unten gekürzt, damit es passt.
Um den gleichen Abstand zu allen Seiten zu haben, musste ich auch an der Längsseite nochmal etwas abschneiden.


Jetzt behaupte ich natürlich, das war von Anfang an so gewollt ;-)
Tatsächlich finde ich es so sehr gut, denn man sieht dadurch mehr von den kleinen Blättchen auf der Grundkarte.


Das Etikett ist wieder einmal mit einem Framelit aus der Oval-Kollektion ausgestanzt.


Aber jetzt genug geschrieben.
Schließlich ist Sonntag und ich muss mich ausruhen, denn morgen ist wieder Großkampftag:
Meine Tochter hat Geburtstag :-)

Deshalb melde ich mich erst am Dienstag wieder und wünsche dir einen schönen Sonntag und Montag.

Alles Liebe,
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen