Dienstag, 2. August 2016

Überlebt!

Du hast dir hoffentlich nach meiner Ankündigung gestern keine Sorgen gemacht!
Jedenfalls habe ich den Abenteuertag gestern überlebt ;-)

Wir sind mit den Kindern in den Kletterwald auf dem Hoherodskopf gefahren.
Meine Tochter hatte sich das eigentlich für ihre Geburtstagsparty gewünscht, aber da sich eine ihrer Freundinnen vor den Sommerferien die Bänder gerissen hat, muss das leider ausfallen.

Deshalb sind wir gestern gefahren.
Mit gemischten Gefühlen meinerseits, was nicht besser wurde, nachdem ich das "Geschirr" angezogen hatte:

Nach einer kurzen Einweisung in die Handhabung der Karabiner usw. ging es auf den ersten Parcours.
Die Kinder haben sich gleich eine mittelschwere Strecke ausgesucht.

Es hat riesigen Spaß gemacht!!!!

Mein Sohn hatte für einige Hindernisse einfach zu kurze Beine, hat aber trotzdem alles geschafft.  Da wollte ich natürlich nicht nachstehen und habe teilweise komplett vergessen, wie hoch in den Bäumen wir sind.

Am meisten haben mir die Seilbahnen gefallen.
Wenn man mit einem Affenzahn zwischen den Bäumen hindurchsaust - Wahnsinn.

Die drei Stunden waren ruckzuck vorbei und wir waren erschöpft aber glücklich wieder auf dem Boden.




Weil heute keine spektakulären Aktionen geplant sind, werde ich dir morgen wieder etwas Kreatives zeigen.
Zum Beispiel die Schüttelkarten aus dem letzten Workshop und eine Anleitung dazu?
Wäre das was?

Dann freue dich auf morgen :-)
Bis dann,
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen