Samstag, 2. Juli 2016

Glasklarer Geburtstag

Was für ein Stress!
Gestern hatte mein Sohn Schulfest mit Bundesjugendspieler und ich war den ganzen Tag auf dem Sportplatz.
Natürlich habe ich mir auch wieder schön blöd einen Sonnenbrand geholt.
Abends war die zweite Veranstaltung: Die Stufe meiner Tochter hat eine Musical aufgeführt.
Sehr schön, aber auch sehr lang ;-)
Dafür war wenigstens das Viertelfinalspiel nach 90 Minuten beendet...


Höchste Zeit ist es, dir wieder eine neue Karte zu zeigen.
Diese hier habe ich mit dem Stempelset Glasklare Grüße gemacht.
Sogar das Wasser in der Vase ist mit einem Extra-Stempel "eingefüllt".
Besonders viel Spaß macht es, die Blümchen zu stempeln.
Das passiert in der Two-Step Technik und mit dem entsprechenden Framelit stanzt du immer zwei gleichzeitig aus.


Innen habe ich eine Herzbordüre ausgestanzt, bevor ich den Farbkarton Vanille Pur eingeklebt habe.

Die Blümchen haben ein paar Halbperlen aufgesetzt bekommen, damit war die Karte reisebereit und ist schon, zusammen mit einem kleinen Geburtstagsgeschenk, bei der Empfängerin angekommen :-)

Wenn ich heute aus dem Fenster schaue, bin ich froh, dass das Schulfest schon gestern war. 
Das Wetter war im Vergleich zu heute perfekt!

Jetzt regnet es wieder und ich kann ohne schlechtes Gewissen am Basteltisch sitzen, denn ich verpasse nichts vom Sommer.
Drück die Daumen für das Spiel gegen Italien heute Abend!
Bis morgen,
Anja




1 Kommentar:

  1. wirklih schön die karte ...wir drücken ganz feste die daumen ..das wär ja gelacht wenn wir nicht endlich mal gegen die italiener gewinnen würden :-))) lg und schönes wochenende ulal s

    AntwortenLöschen