Sonntag, 1. Mai 2016

Mein Swap: Schiff Ahoi!

Für das OnStage Treffen in Düsseldorf wollte ich eigentlich keine Swaps machen.
Ich hatte keine Zeit und auch gar keine Idee.
Einen Tag vorher war ich mit meiner Tochter einkaufen und mir fielen zufällig kleine Bambus-Schälchen für Fingefood in die Hände und da war es geschehen: Ich hatte eine Idee, die sofort umgesetzt werden musste.

So sind also quasi in "Übernachtarbeit" dieses kleine Schiffchen entstanden (und ca. 35 Schwesternschiffe):


So konnte ich mich doch noch in Düsseldorf in den Swap-Tausch-Rausch stürzen und habe auch ein paar schöne Dinge zurück bekommen :-)
Weil das Basteln dieser kleinen Goodies so viel Spaß gemacht hat, habe ich sie auch gleich noch einmal als Gastgeschenk für den Workshop am letzten Mittwoch gemacht.

 

Du möchtest eine Anleitung für das Schiffchen haben?
Keine Sorge, die ist schon in Arbeit und ich denke, dass ich sie im Laufe des Tages veröffentlichen werde.
Das Schwierigste wird für dich sein, die Bambusschälchen zu besorgen.
Die gab es bei uns in einem Shop für Partybedarf.

Aber heute ist ja sowieso kein Laden geöffnet,
deshalb lass uns den Sonntag genießen, der ja auch noch ein Feiertag ist!

Einen schönen ersten Mai wünscht dir
Anja :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen