Sonntag, 28. Februar 2016

Zur Eisernen Hochzeit


Um etwas Abwechslung in meine Beiträge zu bringen, zeige ich dir heute NICHT das nächste Workshop-Projekt, sondern eine ganz besondere Hochzeitskarte.
Das Besondere daran ist die Zahl, die vorne drauf steht: 65 Jahre 
Wenn man so lange miteinander verheiratet ist, feiert man Eiserne Hochzeit.
Darauf kann das Brautpaar wirklich stolz sein!


Ich bekam den Auftrag eine Karte zu diesem Anlass zu erstellen und - du kennst mich - ich habe natürlich nicht nur eine gemacht, sondern eine kleine Auswahl.
Diese Karte ist ganz in silber und grau.


Die Blüten sind mit den Framelits Pflanzen-Potpourri ausgestanzt, die Zahlen mit dem Set Große Zahlen.
Die Glückwunsch-Stanze ist von JM-Creations, als ü-Pünktchen habe ich zwei Glitzersteine aufgesetzt.
Auch in den Blütenmitten glitzert es.



Mit meinen vier Karten, die ich insgesamt gemacht habe, war ich sehr optimistisch, dass es wohl noch mehr Eiserne Brautpaar geben wird.

Mein Mann und ich werden das wohl nicht schaffen, denn wir haben nicht früh genug geheiratet ;-)

Ich wünsche dir einen erholsamen Sonntag!

Anja

Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    wow, eiserne Hochzeit. Das habe ich bisher auch noch nicht erlebt von jemandem. Aber deine Karte sieht wirklich super aus. So stelle ich mir das auch vor ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    Ja dann melde dich, wenn es soweit ist 😉
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen