Montag, 28. Dezember 2015

Party in 3-D

Im neuen Katalog blättern wir einmal um, auf Seite 7. 
Dort findest du ganz klein abgebildet eine große neue Sache:
Thinlits für 3D Karten!

In Brüssel waren wir alle total begeistert, als die Stanzformen vorgestellt wurden.
Und logisch, hab ich sie mir gleich bestellt ;-)


Wie, du siehst nix mit 3D? 
Na klar, bei dieser Karte zählen ja die inneren Werte.

Die Vorderseite wollte ich dir aber auch nicht vorenthalten.
Denn damit geht es ja auch los.
Aus dem Set Party-Grüße ist der Stempel Es wird gefeiert.
Gestempelt in Minzmakrone, hinterlegt mit Wassermelone und geklebt mit Dimensionals auf Curry-Gelbes Washi-Tape.
Da sind sie wieder, die drei Grundfarben.


Den Hintergrund habe ich ein wenig gesprenkelt und mit einem kleinen Stempel aus den Christmas Cuties die Kreise in Minzmakrone gestempelt.

Dazu noch ein paar Lack-Pünktchen und ein Mini Muffin in der Ecke.
Jetzt aber zum Innenteil:




Ist das nicht herrlich? Die Torte aus Buchstaben und Kerzen kommt einem beim Aufklappen entgegen.
Mehr 3D geht kaum. Ich habe flüsterweiß gestanzt und mit dem Aquapainter koloriert.
Orientiert habe ich mich dabei an einem Bild im Katalog.


Den Hintergrund habe ich von der Vorderseite der Karte übernommen.
Auch der Text Alles Liebe ist wieder mit Wassermelone und Washi Tape in Szene gesetzt.


Hach schön. So kann man einen Urlaubstag verbringen :-)

Bis morgen!
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen