Samstag, 5. Dezember 2015

Embossing meets Aquarell

"Anja, wie ist denn diese Karte im Weihnachtskatalog gemacht? Die gefällt wir wahnsinnig gut!"
So hat sich meine Freundin Uschi vor einer Weile bei mir gemeldet.
Gemeint hat sie die Karte auf Katalogseite 24, auf dem Foto unten links abgebildet.


Diese Technik hat mich auch interessiert und in einer ruhigen Stunde (wann soll das denn gewesen sein??) habe ich mich daran gemacht, die Karte zu kopieren.


Gestern beim Workshop habe ich Uschi das Ergebnis gezeigt und ich glaube, es hat ihr gefallen.
Sie hat nämlich gleich selbst losgelegt mit dem Wassertankpinsel.
Allerdings musste ihre Karte erst trocknen und so kann ich dir keine fertige Karte von ihr zeigen.
Dafür aber noch ein paar Bilder von meiner Karte.


Auf ganz normalem flüsterweißen Karton habe ich die größte und zweitgrößte Schneeflocke aus dem Set Flockenzauber mit Versamark gestempelt und weiß embossed
Danach habe ich mit dem Wassertankpinsel und Farbe aus dem lagunenblauen Stempelkissen über das Papier gemalt.


Mit goldener Stempelfarbe habe ich ein paar Kleckse gestempelt und den Schriftzug auf Filterpapier.


Ich glaube, meine Variante kann sich sehen lassen, oder?

Nicht vergessen: Heute Abend ist Sammelbestellung!!!!!
Letzte Möglichkeit, noch rechtzeitig vor Weinachten dein Bastelmaterial zu bekommen!!!!!

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
Anja






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen