Samstag, 17. Oktober 2015

Weihnachtliche Goldkarte

Jetzt muss ich eben doch mal langsam anfangen mit Weihnachtsbasteleien, oder?
Bei den aktuellen Temperaturen fällt das jetzt auch nicht mehr so schwer.
Schon gar nicht, wenn ich mir das Designerpapier Zauberwald auf den Basteltisch hole.

Da kommen die Weihnachtsideen von ganz alleine, denn Braun und Goldtöne sind MEINE Farben in diesem Jahr.


Deshalb wundere dich nicht, wenn du in den nächsten Tagen ganz viele Weihnachtsprojekte in dieser Richtung bei mir siehst.
Hier eine Weihnachtskarte mit goldenem Hintergrund. 
Die Tannenbäume sind aus dem Set O Tannenbaum und mit den dazu passenden Framelits und der BigShot ausgestanzt.


Gestempelt habe ich die Bäume und den Spruch (auch aus dem Stempelset) in Espresso.
Das ist auch die Farbe der Grundkarte, weshalb ich innen noch flüsterweißes Papier eingeklebt habe, damit man ohne Probleme seine Grüße schreiben kann.


Zwischen Espresso und dem glänzenden Designerpapier ist eine Lage sandfarbener Farbkarton.
Das Etikett ist mit der Stanze Dekoratives Etikett gemacht, dahinter siehst du goldenes Satinband kombiniert mit einem bestickten Band in Espresso (aus meiner Restekiste).

Die Sammelbestellung ist abgeschickt, das Lager von Stampin' up! soll auch so langsam aber sicher alle Rückstände aufgeholt haben.
Allerdings sind die Edgelitsformen Schlittenfahrt im Lieferrückstand.
Kein Wunder, die sind so schön, dass sie jeder haben will :-)

Du kennst die noch nicht? Dann muss ich dir gleich morgen etwas dazu zeigen!

Bis dahin,
Anja

Kommentare:

  1. Hallo liebe Anja,
    dein goldiges Werk gefällt mir supergut!
    Toll gemacht...
    Liebe Wochenendgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja, dem kann ich mich nur anschließen: Die Karte ist super schön! 😊
    Lieben Gruß,
    Martina

    AntwortenLöschen