Donnerstag, 10. September 2015

Nachlese Hohe Straße Fest


So sah er aus, mein Stand am Hohe Straße Fest letzten Sonntag:


Mein Mann hatte mir das Zelt aufgebaut, so war ich gut vorm Wind geschützt.
Das dreistöckige Regal habe ich vor ein paar Wochen gekauft und am Sonntag eingeweiht.
Dadurch habe ich viel extra-Platz und kann meine Sachen gut präsentieren.



Ganz schön kalt war es an dem Tag, aber wenigstens hat es nicht geregnet.
Trotzdem waren lange nicht so viele Leute unterwegs wie in den letzten zwei Jahren.


Ich bin aber froh, dass ich diese Bilder direkt nach dem Aufbau gemacht habe, denn am Ende waren alle Notizblöcke (bis auf zwei), alle Schokodosen und viele Ranzen verkauft.

Auch die anderen Sachen haben alle begeistert und so bin ich trotz der niedrigen Besucherzahl sehr zufrieden mit dem Tag.

Liebe Grüße
Anja


1 Kommentar:

  1. Moin Anja,
    sehr schön, dass sich das Stehen im kalten Wetter doch gelohnt hat. Das 3-Stock-Regal sieht sehr dekorativ und praktisch aus
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen