Dienstag, 11. August 2015

Geburstagskarte für meine Tochter

Da ist sie, die Geburtstagskarte zum 11.Geburtstag meiner Tochter.
Eine Gemeinschaftsarbeit von meinem Sohn und mir.
In der Restekiste haben wir ein paar Streifen in ihrer Lieblingsfarbe Blau zusammengesucht und mit der Herzbordürenstanze kleine Herzen hinein gestanzt.
Anschließend haben wir die Streifen kreuz und quer auf die silberne Metallic-Folie geklebt.


Durch alle Lagen hindurch haben wir ein großes Herz ( Stanze "Herzblatt") gestanzt, um eine Schüttelkarte zu basteln.
Mit Fensterfolie, einem "Rahmen für Schüttelfenster" und den Herzen der Bordürenstanze war das auch einfach umzusetzen. 
Die Rahmen gibt es ja leider nicht mehr im Sortiment von Stampin' up!, aber du kannst auch den Rand vom Bogen der Dimensionals nehmen.


Zuerst hatten wir viel zu viele Herzen eingefüllt, da war nix mit schütteln. Also noch mal welche raus und schon ging es wunderbar.
Auf ein Abreissetikett hat Nico noch das "Happy Birthday" gestempelt.


Die Streifen sind übrigens so schön verknittert, weil ich sie einfach mal zwischen meinen verkratzten  Platten durch die BigShot gekurbelt habe.

Morgen zeige ich dir, was Nico sich noch als Geschenk für seine Schwester hat einfallen lassen.

Einen schönen Tag wünscht dir
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen