Dienstag, 23. Juni 2015

Flower Patch Geburtstagskarte

Was ist denn nur mit dem Wetter los? 
Gestern haben wir die Grillfeier unserer Abteilung abgesagt, weil Weltuntergang angesagt war.
Aber wenn ich heute aus dem Fenster schaue, sehe ich einen blauen Himmel und die Sonne scheint.
Dafür regnet es bestimmt wieder an unserem Ausweichtermin *lach*

Kommen wir lieber zu einem schicken Kärtchen, dass ich die Tage gebastelt habe:
 

Mit dem Stempelset Flowerpatch sind die Blumen gestempelt und mit den passenden Framelits ausgestanzt. 
Glutrot, Kirschblüte und Schiefergrau/Anthrazitgrau ergeben eine sehr edle Kombination. 
Wenn dazu noch ein paar Glitzersteinchen kommen...


Der Hintergrund ist ein Bogen aus dem kleinen Papierblock "Frisch & Farbenfroh" (Sommer 2014).
Der Spruch stammt aus einem Gastgeberinnenset: Weil ich an dich denke (Sommerkatalog 2015).

Auf der rechten Seite ist ein Streifen aus anthrazitfarbenem Cardstock, daneben schmales, glutrotes Band und silbernes Band.

 

Wenn du großflächige Klarsichtstempel benutzt, solltest du die Stempel- und Perforiermatte (S. 176 im Hauptkatalog) unterlegen und besonders darauf achten, dass die Oberfläche des Stempels sauber ist.
Wenn du den Stempel auf das Papier drückst, kannst du durch die Rückseite sehen, ob überall die Farbe gestempelt wurde - bevor du den Stempel wieder hochhebst.
Im Zweifelsfall drückst du lieber noch mal fest von oben auf den Acrylblock.
Sollte der Abdruck trotzdem nicht gleichmäßig sein: 
Manchmal hilft es auch, bei neuen Klarsichtstempeln die Oberfläche ein bisschen aufzurauen (z.B. mit einem Radiergummi) oder ein paar Mal abzustempeln. 
So solltest du einen sauberen Abdruck hinbekommen.

Bis morgen,
Deine Anja



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen