Sonntag, 26. April 2015

Ungarische Box

Aus der Abteilung Kundenwünsche kam neulich die Frage: "Kannst du auch ungarisch?"

Nein, leider nicht, aber ich kann ungarische Texte verarbeiten, wenn ich sie geliefert bekomme.
Gesagt getan, meine Kundin hat mir die passenden Worte übermittelt.
So habe ich gelernt, dass "Immer & Ewig" auf ungarisch "Mindig & Örökké" heißt.

Oder bedeutet es etwas ganz anderes???? 
Ich glaube, da muss ich mich ganz auf die Kundin verlassen ;-)



In die Mitte der Box kam ein ungarischer Glückwunsch zur Hochzeit.
Mein neuer Drucker hat sich direkt nützlich machen können.
Das Etikett oben habe ich mit dem Programm "MDS" von Stampin up gemacht.
Der Text unten ist einfach nur ausgedruckt und zurecht geschnitten.



Weitere Anpassungen waren nicht nötig. 
So konnte die Box sich auf den Weg machen und ich werde immer internationaler ;-)



Einen schönen Sonntag
wünscht Dir
Anja

1 Kommentar:

  1. Moin,
    habe vorhin Deinen schönen Blog entdeckt, und schaue mich gerade mal ein wenig hier um. Tolle Sachen hast Du gestaltet - ich bin begeistert! Eine Frage zu Deinem mit MDS gestalteten Etikett: wie druckst Du das aus? Ich gehe zwar immer auf "share" und speicher in JPG, aber irgendwie klappt es nicht so wirklich gut.
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen