Sonntag, 1. März 2015

Explosionsbox in Morgenrot

Kennst du die Farbe Morgenrot? Wenn ja, dann bist du bestimmt schon länger in der Welt der Stempelsüchtigen ;-)
Es handelt sich dabei um eine "alte" InColor Farbe. Als ich vor zwei Jahren der Sucht verfallen bin, war es eine meiner ersten Farben, die ich bei Stampin' up! bestellt habe. 
Natürlich gleich so viel, dass ich bis heute noch Reste habe...


Ich arbeite aber schwer daran, diese Reste endgültig aufzubrauchen.
Vorhanden sind noch ein halbvolles Stempelkissen, ein Nachfüller (Inhaltsmenge unbekannt), ein paar Bögen Designerpapier im Block, aber nur noch ganz wenig Cardstock.


Das Designerpapier mit den niedlichen Vögeln, dass ich hier verwendet habe, ist auch schon lange nicht mehr im Programm und lag in meiner Vorratsecke.
Bis mich eine meiner Stempelkolleginnen gefragt hat, ob ich noch von dem Papier mit den Ostereiern drauf hätte.
Sie war verzweifelt auf der Suche danach.
Wer kennt das nicht? Man hat sich in eine Stanze, eine Farbe oder eben ein Designerpapier verliebt, aber es ist nicht mehr im Verkauf *seufz*


Ja, ich hatte noch die gesuchten Bögen, denn sie gehören zu dem hier gezeigten Designerpapier "Bunte Vogelwelt".
Ich habe ihr die Papiere zugeschickt und mit den anderen Bögen dann diese (und noch ein paar andere) Explosionsbox gebastelt.
Wenn die Packung schon mal angebrochen ist...


Es ist mir ja völlig unverständlich, warum sie die anderen Bögen verschmäht hat ;-)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir
Anja :-)

1 Kommentar:

  1. Liebe Anja, dass DP war vor meiner Zeit aber es ist immer noch total schön. Ich versuche gerade meine Vorräte DP Süsse Sorbets zu verbrauchen. Trotz Verlosungen, Verkauf und mancher Projekte besitze ich.noch drei angebrochene Päckchen. Aber damit ist nun Schluss. Zwei sind bereits leer und zurecht geschnitten und der Rest wird für meine Workshop-Goodies verwendet. Wenn so eine tolle Box aus Resten entsteht, hat es sich gelohnt. Super süß! LG Tina

    AntwortenLöschen