Dienstag, 27. Januar 2015

Der Eisvogel

Heute nachmittag ist wieder einmal Workshop-Zeit an der Akademie in Langen!
Wir werden die Projekte vom letzten Bauwagen-Workshop basteln:


Bei den Vorbereitungen ist mir aufgefallen, dass ich die Karte mit dem Eisvogel noch gar nicht richtig vorgestellt habe. Das werde ich heute nachholen.


Ich habe für die Karte das Designerpapier "Zauberhaft", dass es als Gratis Artikel in der Sale-a-bration gibt, mit dem Walzengriff-Roller in Jade eingefärbt. Dazu rollst du mit dem Roller ganz oft über das Stempelkissen, um Farbe aufzunehmen. Anschließend rollst du über das Designerpapier - je öfter desto intensiver wird der Farbton.


Das Muster des Designerpapiers ist beschichtet. Ähnlich, als hättest du es vorher mit Klarlack embossed. Wenn du mit einem Tuch über das Papier gehst, wischst du die Farbe vom Muster ab und bekommst diesen tollen Hintergrund für die Karte.


Den Eisvogel habe ich mit Memento Stempelfarbe "Schwarz" auf ein Stück Cardstock in Flüsterweiß gestempelt und mit den Mixmarkern "Jade" ausgemalt. Um etwas mehr Tiefe zu bekommen, habe ich den Vogel ein zweites Mal gestempelt, ausgemalt und ausgeschnitten: nur den Vogel, ohne Ast. Beide Vogelteile (Körper und Schwanz) sind dann mit einem Dimensional auf den ersten Vogel aufgeklebt.


Ich freue mich auf viele weitere Eisvogel-Karten, die heute während des Workshops entstehen werden und wünsche dir einen schönen Tag!

Deine Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen