Dienstag, 13. Januar 2015

85. Geburtstag und die Geschichte zur Karte

Wie lernt man nette Leute kennen? 
In dem jemand eine Karte zum 85.Geburtstag bestellt und sich daraus ein langer e-mail Wechsel entwickelt, bei dem man viele Gemeinsamkeiten entdeckt und sich richtig symphatisch findet. Also ich spreche jetzt jedenfalls mal für mich ;-)


Diese Karte hier war allerdings die Alternative, die nicht genommen wurde.
Macht nix, sie wandert in den Shop und hier kann ich sie dir ja trotzdem zeigen.
Die Zahlen hatte ich sicherheitshalber nicht festgeklebt, denn 85.Geburtstage sind ja recht selten und ich kann so noch flexibel anpassen, quasi eine AllJahresKarte ;-)


Bei den Farben hatte ich die Vorgabe Braun- und Goldtöne zu nehmen. Davon hatte ich noch genug zur Auswahl, denn es waren ja auch meine Weihnachtsfarben.


Ich schätze, die Karte, die auserwählt wurde, ist inzwischen bei ihrem Empfänger angekommen und sende von hier aus herzliche Glückwünsche in den Harz!

Morgen habe ich wahrscheinlich wieder eine Kartengeschichte zu erzählen, ich muss nur noch abwarten, wie sie ausgeht.

Bis morgen
Deine Anja

1 Kommentar:

  1. Wow, die sieht klasse aus!
    Richtig edel mit den Farben!

    Liebe Grüße
    Elchi

    AntwortenLöschen