Sonntag, 21. Dezember 2014

Im Ballonfieber

Die Ballons waren nicht unbedingt mein Lieblingsset, als ich zum ersten Mal den neuen Katalog durchgeblättert habe. Manchmal muss man mit den Sachen "arbeiten", um sie besser kennen- und lieben zu lernen. Nachdem ich die Karten vom gestrigen Beitrag  gebastelt hatte, war es um mich geschehen. Aber der Reihe nach.

Am Freitag waren wir zu einem Geburtstag eingeladen. Dafür hatte ich die Fussballtorte vorbereitet, die ich dir schon vor einiger Zeit hier gezeigt habe:


Passend dazu habe ich mit den Ballonstempeln eine Karte gebastelt. Vom Design sehr ähnlich zu gestern, aber eben in den Farben rot und blau (Glutrot und Pazifikblau, um genau zu sein).


Dass die Zahlen etwas schief auf dem blauen Ballon kleben, ist dem Geburtstagskind wahrscheinlich gar nicht aufgefallen, denn der Herr hatte sich schon etwas warmgetrunken ;-)


Der ganz Abend war im bayerischen Stil und war sehr vergnüglich. Zur Sicherheit hatte ich in die Karte noch reingeschrieben, dass die Torte eine "Füllung" enthält. Mittlerweile sollte das Geburtstagskind den Zuschuss zur geplanten Reise aus den Tortenstücken befreit haben.

Einen schönen Sonntag wünscht Dir
Deine Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen