Sonntag, 2. November 2014

Meine Halloweengoodies

Ach Mensch, die wollte ich dir doch schon längst zeigen! Sie sind ganz anders geworden, als ich geplant hatte. Und das kam so:


Meinen Mann hatte ich beauftragt, mir vom Einkaufen die bekannte Aho... Brause mitzubringen. 
Die Tütchen wollte ich schön verpacken in kleine Umschläge, naja, du weißt schon.

Zurück kam der Schatz mit Brausestäbchen und Bärchen. Hupps, in meiner Vorstellung gibt es die doch noch als Tütchen??? Also kurzerhand umgeplant:


Zum Glück habe ich ja immer die kleinen schmalen Zellophantütchen von Stampin' up!. 
Diese habe ich der Länge nach halbiert und die offenen Seiten (nach Befüllung - schon klar) zugetackert.


Dann habe ich noch ein paar seeeeehr gruselige Anhänger gestempelt und an die Brause getackert.
Ab ins Körbchen, bis die ersten Kinder klingeln.


 So viele Kinder waren es dieses Jahr gar nicht, ich habe noch ein paar Goodies übrig behalten. Aber die werde ich bestimmt auch noch unter die Leute bringen :-)

Einen schönen Sonntag
Deine
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen