Sonntag, 31. August 2014

Hochzeit und Taufe

Wenn am gleichen Tag geheiratet und das Kind getauft wird, kann man doch zwei Geschenke zu einem kombinieren.
So war der Gedanke meiner lieben Arbeitskollegin Christine, die mich nach einer Explosionsbox für dieses Ereignis gefragt hat.
Ihre Vorgabe war: "Brauntöne, den Rest machst du schon :-)"
 

Damit die Box nicht zu dunkel wird, habe ich Savanne und Vanille Pur ausgesucht.
Dazu ein Hauch Mattgold und ein paar Perlen. Ha - das Törtchen steht nicht mittig! Das fällt mir jetzt erst auf den Fotos auf.
Aber da war es auch noch nicht festgeklebt, denn ich habe meiner Kollegin zwischendurch Fotos geschickt, um mir ihr o.k. zu holen.


Die endgültige Explosionsbox war natürlich tiptop und millimetergenau gebastelt. Nur das Aufkleben der  Herzen auf dem Deckel habe ich Christine überlassen.
So kann sie sagen, sie hat die Box zumindest mitgebastelt!

Einen schönen Sonntag und
Viele Grüße
Eure
Anja




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen