Sonntag, 3. August 2014

Geburtstagsfeier aus der Hamburger Box

Manchmal ist mir einfach danach, etwas durch die BigShot zu kurbeln.
Und danach denke ich erst darüber nach, was ich mit den Stanzteilen überhaupt machen könnte ...
Gestern war so ein Tag und ich fand mich mit einiger Stanzteilen "Hamburger Box" an meinem Schreibtisch.

Also musste eine Idee her, die sich sowohl für den Markt in vier Wochen als auch für meinen DaWanda Shop eignet.
Während ich hoffnungsvoll meine (paar wenigen *hüstel*) Stempelsets  abscannte, blieb mein Blick auf dem neuen Set "Fürs Etikett" hängen.

Hier noch ein wenig getüftelt, da noch ein bisschen ausprobiert und schwups, da war sie:
Die Geburtstagsfeier aus der Box:


Sommerlich in den alten InColor Farben Jade, Rhabarberrot und Altrosé, kombiniert mit Kandiszucker und dem Paillettenband in Gold.


Selbstverständlich dürft ihr auch einen Blick ins Innere werfen: Für eine richtige Geburtstagsfeier braucht man einen Kuchen, eine Geburtstagskerze inklusive Streichhölzer zum Anzünden (links untern in der Ecke) und noch etwas Konfetti. Hurra!!!!


All das hat Platz in dieser tollen Box. Ok, der Kuchen ist nicht besonders groß, aber es soll ja auch eine Geburtstagsfeier zum Mitnehmen, für unterwegs oder für den Notfall sein.


Ich hoffe, euch gefällt meine Idee. Mein Mann hat über das Konfetti schmunzeln müssen, und das nehme ich als gutes Zeichen!


Wie ihr seht, habe ich zuversichtlich schon einige Boxen auf Vorrat gemacht. Und jetzt muss ich noch ein paar Auftragsarbeiten erledigen. Schulranzen :-)

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,
Eure
Anja

Kommentare:

  1. Na das ist doch mal eine tolle Alternative zum Geburtstagskuchenbausatz. Gefällt mir, wie Du das Paillettenband mit eingebunden hast!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine Klasse Idee - Geburtstagskuchenbausatz einfach mal anders. Ich werde auch immer mehr Freund meiner Hamburgerbox. Ich schick dir einen dicken Gruß - Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    so ein Bausatz ist was feines. Habe auch schon welche verschenkt. Deine Boxen sind dir super gelungen!
    LG Tina

    AntwortenLöschen