Sonntag, 15. Juni 2014

Seeeule

Uuuuaaah, drei "e" hintereinander: Seeeule. Sieht das nicht gruselig aus? 
Ok, man kann auch See-Eule schreiben. Oder Pirateneule ;-) 
Aber ich schweife ab, ich wollte euch ja die nächste Kindergeburtstagskarte zeigen:


Die Seeräubereule habe ich schon mal auf einer Schatzkiste gezeigt. Dieses Mal schmückt sie eine Karte, die durch die Holzmaserung auch an eine Schatzkiste oder Schiffsplanken erinnert. Mit dem Hintergrundstempel "Hardwood" ist das auch ganz schnell gemacht. Einfach mit dem Stempelkissen auf dem großen Stempel herumpatschen, bis er komplett eingefärbt ist. Dann auf das Papier drücken und dabei wirklich gut rundherum andrücken. Fertig ist der geniale Effekt.


Unten habe ich noch ein Schild mit Süßen Pünktchen "angeschraubt", natürlich farblich passend zum Zackenkreis, den ich als Hintergrund für die Eule gewählt habe: Bermudablau.


Eine Farbe, die ich bisher sträflich vernachlässigt habe. Aber da ist sie jetzt und wird bestimmt jetzt auch öfter verwendet :-)

Einen piratenstarken Sonntag wünscht Euch
Eure
Anja :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen