Sonntag, 1. Juni 2014

Endloskarte zum fünften Geburtstag

Die Zwillinge haben schon wieder Geburtstag! Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Zahndöschen, die ich letztes Jahr für die beiden Nachbarskinder gebastelt habe? Ihre Mama wollte so gerne welche haben, aber ich glaube, bis jetzt sind immer noch keine Milchzähne ausgefallen ;-)


Diesmal muss es aber auch wieder etwas Besonderes sein, denn es ist ja eine Karte für zwei.
Darum habe ich die Endloskarte ausprobiert. Zuerst mit einem Muster aus Resten. Die habe ich dann (völlig undekoriert) meinem Sohn gezeigt und der hat tatsächlich endlos damit gespielt. Irgendwie konnte er gar nicht damit aufhören und so war mir klar: Diese Karte ist der Hit!
Der Hit funktioniert so: Wenn man die Karte von der Mitte her nach rechts und links aufklappt, kommt die nächste Seite zum Vorschein:


Diese kann man jetzt aus der Mitte nach oben und unter klappen und kommt zur nächsten Seite:


Hier muss wieder nach rechts und links geklappt werden, um zur nächsten Seite zu kommen:


Dort gibt es genug Platz für Geburtstagsgrüße, die mir mein Sohn noch diktieren muss. Da legt er immer sehr viel Wert drauf. Und wenn ihr jetzt noch einmal nach oben und unten umklappt...


Kommt ihr wieder auf die erste Seite. Und so weiter und so weiter. Wie gesagt, mein Sohn konnte gar nicht mehr damit aufhören.

Falls Interesse an einer Anleitung besteht, meldet euch. Es gibt einige Videos auf YouTube (Endlesscard), allerdings habe ich nichts auf deutsch gefunden. Vielleicht könnte ich ja wieder ein Video drehen...

Viele Grüße
Eure
Anja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen