Freitag, 9. Mai 2014

Muttertagskarte in Gold

Da liegt das Designer-Motiv-Klebeband aus dem Frühjahrskatalog schon so lange bei mir im Schrank, aber so richtig viel habe ich damit noch nicht gemacht. Aber jetzt sind alle drei Rollen im Einsatz gewesen, um diese goldigen Muttertags-Karten zu verschönern.


Jeweils ein Streifen entlang der linken Seite, dazu ein paar goldene Pailletten vom Band. Als Braunton habe ich Kandiszucker gewählt , das Etikett an den Rändern gewischt und ein paar Kleckse in den Hintergrund gesetzt, damit es nicht so leer aussieht.


Eine Schleife mit Goldkordel rundet das Bild ab. So kann sich die Karte wirklich sehen lassen. Wenn Mama dazu noch ein paar Pralinen bekommt, ist sie glücklich :-)


Ich werde mich jetzt wieder dem Hausputz widmen und mal schauen, was der Tag sonst noch so bringt.

Viele Liebe Grüße
von
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen