Samstag, 3. Mai 2014

Mosaic Madness für verrückte Zeiten

Wenn alles um einen herum verrückt spielt, muss man manchmal einfach mit machen ;-) Dazu passt das Stempel und Stanzen Set "Mosaic Madness" hervorragend.


Ganz wild und verrückt habe ich die kleinen Stempel mit Rhabarberrot und Saharasand auf die Karte gedrückt. Dazu eine Bordüre und zwei gestanzte Mosaikstempel. Von den fertig gestanzten Teilen habe ich immer einen großen Vorrat. Ich behaupte, damit ich immer welche parat habe, wenn ich sie brauche. Aber tatsächlich kann ich einfach nicht mit dem stempeln aufhören, wenn ich erstmal dabei bin ;-)


Geburtstagsgrüße gibt es ja so viele. Hier fand ich den Stempel aus dem Gastgeberinnenset "Natur-Nah" sehr passend. Und Saharasand ist nicht zu blass für die Schrift, wie ich erst befürchtet habe. Es ist gut lesbar aber nicht aufdringlich.


Der Hintergrund war mir aber irgendwie zu weiß. Deshalb habe ich noch - nein, nicht gegrunged - meinen Colorspritzer aus dem Schrank geholt und mit dem Marker in Saharasand über die Karte gepustet.

Und damit darf sich (nicht nur) die "Mosaic Madness" wieder ein bisschen zurückziehen :-)

Alles Liebe
Eure Anja

1 Kommentar:

  1. Liebe Anja, wünsche ein erholsames Wochenende! Gruß Tina

    AntwortenLöschen