Dienstag, 20. Mai 2014

In der Eulerei

So könnte ein Kapitel in einem Harry Potter Buch heissen, ich habe das aber jetzt nicht nachgeschaut.
Wie in der Eulerei kam ich mir jedenfalls vor, als ich meine kleinen Gesellen hier gebastelt habe:


Die Idee dazu habe ich von der australischen Demo Bronwyn Eastley. Meine Eulen haben allerdings einen dickeren Bauch bekommen, damit ordentlich was zum verschenken hineingeht ;-)


Die Eulen sind ca. 15 x 12 cm groß und ein echter Hingucker. Man braucht dafür unter anderem vier "TopNotes" und jede Menge Kreise für die Augen. Unter dem Schnabel befindet sich ein Magnetverschluss, damit man sie leicht öffnen und an den Inhalt kommen kann: Einfach den Kopf nach oben klappen!


Wäre das nicht eine tolle Idee zum Vatertag? Zwei Herren habe ich schon vorher damit beschenkt und sie waren beide begeistert. Ihr bekommt die Eulen an meinen Verkaufsstellen (Bäcker, Friseur, Blumenladen) oder direkt bei mir, gerne auch in eurer Wunschfarbe. Nur für die Füllung müsst ihr euch selbst etwas einfallen lassen.


Einen weiteren sonnigen Tag wünscht Euch
Eure
Anja

1 Kommentar: