Sonntag, 11. Mai 2014

Alles Liebe zum Muttertag!

Der heutige Tag gehört uns Müttern, basta! Und wehe, wir bekommen keine Geschenke und werden nicht von unseren Männern und Kindern verwöhnt!!!


Sicherheitshalber habe ich aber doch noch etwas (für mich???) gebastelt und unauffällig zum befüllen auf den Tisch gestellt... ;-)


Eine Explosionsbox, bei der ich den Deckel mit ganz vielen kleinen Blümchen geschmückt habe. Savanne und Aquamarin sind eine tolle Farbkombination und schöne Abwechslung zu den üblichen Rottönen am Muttertag. 


Dazu noch eine weiße Schleife für den edlen Look. Die Seiten sind nicht einfach Aquamarin sondern ich habe mit der "Walze" und dem Stempelkissen den Flüsterweissen Cardstock eingefärbt. Dazu rollt man einfach mit dem Walzengriff ein paarmal über das Stempelkissen und dann über den Cardstock. Das wird so oft wiederholt bis euch das Muster gefällt. 


Auf dem nächsten Foto kann man es noch mal gut erkennen. Der Farbabdruck ist gewollt unregelmäßig und damit jedes Mal einzigartig. Diese Technik ist übrigens auch super, wenn euer Stempelkissen sehr "saftig" ist. Zum Beispiel, wenn es ganz neu ist oder ihr beim nachfüllen etwas zu großzügig Farbe auf das Kissen gebracht habt: Mit der Walze nehmt ihr einiges von der überschüssigen Stempelfarbe auf und produziert euer eigenes Designerpapier. Bestempeln könnt ihr es natürlich auch noch!


Ich bin gespannt, ob mein Wink mit der Explosionsbox verstanden wurde und ich sie heute gefüllt vorfinde. Oder ob sich meine Familie etwas anderes hat einfallen lassen :-)


Wie auch immer, ich werde den Tag mit MEINER Mama verbringen und sie im Krankenhaus besuchen. Die Arme muss leider noch mindestens vier Wochen dort bleiben und ihr fällt so langsam die Decke auf den Kopf...

Ich wünsche Euch (ob Mutter oder nicht) einen
schönen Muttertag!

Eure
Anja

Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    tolle Verpackung, gefällt mir total gut. Ich möchte ja nicht neugierig sein, aber wurde Dein Wink mit dem Zaunpfahl bzw. der Geschenkbox denn richtig verstanden...?

    Viele Grüße,

    Verena E.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Verena, was soll ich sagen, Männer ;-) ... Aber ich habe etwas anderes schönes bekommen und meine Kinder haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Viele Grüße Anja

    AntwortenLöschen