Donnerstag, 23. Januar 2014

Wellnesstüte für Männer

Da fragte gerade eine liebe Demokollegin nach Ideen für eine "Wellnesstüte für Männer". Tatsächlich, eine schwierige Aufgabe, dachte ich zuerst. Männer stehen nicht auf Schaumbad, Duftkerze, Tee und Schoki. 
Aber dann kam mir eine Idee und dafür musste der heutige Blogeintrag noch mal in die Warteschleife.

Denn hier ist sie: Die Wellnesstüte für den Mann:


Schön zerknautscht, ohne viel Schnickschnack. Mit Klecksen in der Farbe Wildleder (!).
Dazu noch eine klare Anweisung, was mit der Tüte zu tun ist: MACH AUF!!!!
Natürlich wollt ihr auch wissen, WAS ich da verpackt habe ;-) Nach Rücksprache mit MEINEM Mann kam da nur eine Sache in Frage....


Ein kühle Flasche Bier *lach*


Ich bedanke mich bei Sylvia Kiligan für die Anregung zu diesem kleinen Scherz. Obwohl - das könnte man doch tatsächlich so verschenken, was meint ihr??

Augenzwinkernde Grüße
Eure Anja

Kommentare:

  1. Schöne Idee. Hätte zum Bier noch Chips gereicht :-)
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Coole Sache! Ja, ne tüte Chips oder eine dose nüsse fände ich noch passend :-)

    AntwortenLöschen
  3. eine *nachmachgute* Idee!
    Für meinen Mann würde ich noch Erdnüsse dazu tun
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Oki, also Nüsse und Chips dazu :-) Danke Mädels :-*

    AntwortenLöschen
  5. ... ich find die Idee auch nicht schlecht und ich muss dir dann leider doch sagen, das es auch Männer gibt, die gerne in die Badewanne gehen und vielleicht auch einen Tee dazu mögen. ;o)) Halt die "abgespeckte" Wellness Tüte für den Mann! Vielen Dank für die tolle Idee LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, ja, diese Männer gibt es sicher auch :-) Ich bin jetzt halt mal von meinem ausgegangen und der trinkt zwar mal einen Tee, aber eher für die Verdauung. Und er duscht lieber als zu baden. Wir müssen uns halt noch ein "Mittelding" überlegen ;-)

      Löschen
  6. Super geniale Idee - und wenns mancher Mann mal wieder nötig hat - der Sprung in die Badewanne - kann man ja noch das Sprudelbad dazupacken - als Wink mit dem Zaunpfahl - und für Bademuffel halt den Duschschaum :-)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Ja, Steffi, ein Megasprudelbad mit Riesengeblubber und Duft nach Holz :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ich überlege gerade noch, aus was ich eine Fernbedienung für den Fernseher basteln könnte - als zusätzlichen Gag! ;-)

    AntwortenLöschen