Sonntag, 15. Dezember 2013

Kampfkunst trifft Milchkarton

Das war letzte Woche knifflig, kann ich euch sagen!
Ich habe folgenden Auftrag bekommen: Für die Weihnachtsfeier eines Teakwondo-Vereins wurden Gutscheinverzierungen und je ein kleines, passendes Goodie bestellt. 

Gemeinsam mit der Kundin habe ich dann die Idee entwickelt, Mini-Milchkartons im Teakwondo-Look zu basteln. Sagt selbst, sind die nicht super knuffig?!?


Das Etikett habe ich farblich passend zu den Umschlägen der Gutscheine in Terrakotta gestanzt. Damit es auch ein bisschen weihnachtlich wird, ist die Farbe Olivgrün dazugekommen.



Der Milchkarton ist flüsterweiss und hat als schwarzen Gürtel ein Taftband gebunden. Der Kragen ist mit einem Stempel aus dem Set "Wimpelwünsche" aufgestempelt. 


Ein Milchkarton ist farblich aus der Reihe getanzt, weil es noch einen andersfarbigen  Geschenkgutschein gab:


Auch dieser hat ein Etikett auf einer Banderole im gleichen Stil bekommen. 
Außerdem musste noch ein Kalender verpackt werden…


… und zwei weitere Gutscheine, wobei ich für den einen noch selbst einen Umschlag aus Designerpapier mit dem Envelope Punch Board gemacht habe.



Hier seht ihr noch einmal den kompletten Auftrag:


Jetzt bin ich gespannt, wie die Reaktion der beschenkten Trainer auf die Kampfkartons war ;-)

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und dritten Advent
Eure
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen