Sonntag, 24. November 2013

Verpackungsworkshop im Bauwagen

Es geht doch nichts über einen gemütlichen Bastelabend im Bauwagen, darin waren wir und alle einig! Nachdem mein Mann den Holzofen rechtzeitig angeheizt hatte, war es sogar soooo kuschelig, dass wir ab und zu die Tür öffnen mussten um etwas kalte Luft herein zu lassen ;-)


Verpackungen im weihnachtlichen Stil waren gewünscht und ich hatte von groß bis klein verschiedene Dinge vorbereitet. Auswählen konnten meine Gäste zwischen den Farbkombinationen Chili/Olivgrün oder Türkis/Schiefergrau.


 Meine Tochter hat diesmal auch mit geholfen und mit gebastelt, so langsam macht sie mir Konkurrenz!


Zusätzlich zum Ofen hat auch die BigShot geglüht und die Einzelteile für die Boxenaufleger und die Geschenkkarten gestanzt und geprägt.

Hier eine wunderschöne eisige Version vom Weihnachtsmann: 


Oder ganz anders mit Schneeflocken und Weihnachtsbäumchen:

Nach drei Stunden fröhlichem Durcheinander habe ich tatsächlich noch daran gedacht, die fertigen Werke zu fotografieren. Zumindest zwei Sets:



Am zweiten Dezember gibt es noch einmal einen Geschenkverpackungen-Workshop. Ich bin schon wieder fleissig am Papier schneiden.

Außerdem stecke ich mitten in der Vorbereitungsendphase für meinen Stand am 30.11. auf dem Lichterfest vom Gartencenter Christ in Stockheim.

Deshalb bitte ich alle, die um eine Anleitung für die Schneemannteelichter gebeten haben, um etwas Geduld. Die Anleitung kommt, aber erst nächste Woche :-)

Zum guten Schluss begrüße ich noch Alexandra auf meinem Blog: Herzlich Willkommen!

Viele Grüße
Eure
Anja

1 Kommentar:

  1. Hallo Anja,
    das Basteln hat viel Spaß gemacht!
    Danke für den tollen Nachmittag im Bauwagen
    (und der ganze Rest - Du weißt schon, was ich meine) :-)
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen