Sonntag, 9. Juni 2013

Explosion Nummer 1

Keine Sorge, heute fliegt nichts in die Luft, auch wenn es heute um explosive Boxen geht :-)
 
 
Bisher dachte ich: Explosionsbox, da hebt man den Deckel und dann fällt das Ding halt auseinander. Netter Effekt, aber naja... Dann habe ich die Box von Kanikra gesehen und war begeistert, denn genau so etwas habe ich noch gesucht als Geburtstagsgeschenk!
Die Kiste, die aus dieser Idee entstanden ist, kann ich euch noch nicht zeigen, weil der Geburtstag erst Ende des Monats ist. Aber bei einer Box ist es ja nicht geblieben, denn es ist wirklich witzig, wenn sich die Box in Einzelteile zerlegt. Ich habe den Effekt bei meinem Mann ausprobiert und dessen Gesichtsausdruck hat mich endgültig überzeugt ;-)
 
Hier seht ihr eine Version, die 7 x 7 cm groß ist. Zum Stempeln habe ich den "Gruß für alle Fälle genommen", die Farbe ist mal wieder Mandarinorange ;-)
 

Wenn man den Deckel anhebt fallen, wie bereits gesagt, die vier Seitenteile auseinander und geben den Blick in das Innere frei. Zwei Seiten habe ich als Einsteckhüllen gestaltet. In der einen befindet sich ein kleines Kärtchen für einen Gruß, die andere kann für einen Geldschein oder Ähnliches verwendet werden.


Eine tolle Geschenkidee und mit Sicherheit etwas für einen der nächsten Workshops :-)

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
Eure
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen