Donnerstag, 23. Mai 2013

Black and White

Eine Karte, die mit dem Stempelset "Mixed Bunch" entstanden ist, das ich auf dem nächsten Workshop verwenden werde. 

Mit der schwarzen Stempelfarbe, die eher ein sehr dunkles Grau ergibt (wer Tiefschwarz will, sollte zum "Staz on" Stempelkissen greifen), habe ich auf Elfenbeinkarton ein Blütenmuster gestempelt. 


Die Große Blume ist mit dem gleichen Motiv versehen und ich habe sie mit einem Dimensional aufmontiert. 

Als Farbtupfer musste ich dann mein neues Embossingpulver in Manadarinorange ausprobieren. Und diesmal habe ich auch nicht vergessen, vor dem Stempeln mit Versamark den Embossing-Buddy einzusetzen, damit keine Pulverkrümel hängen bleiben, wo sie nichts zu suchen haben. 


Das Karteninnere habe ich auch mit elfenbeinfarbigem Karton bestückt und noch zwei Stempelabdrücke in gegenüberliegende Ecken gesetzt. Auch den Umschlag kann man so passend zur Karte aufhübschen.

So mit 15/16 Jahren hatte ich mal eine "Schwarzphase", in der ich nur schwarze Klamotten angezogen habe. Da wäre so ein Farbklecks in Orange überhaupt nicht in Frage gekommen ;-) Aber jetzt finde ich das sehr schön als Akzent, sonst könnte man die Karte auch als Trauerkarte einsetzen (Wobei das "Glückwünsche" dann vielleicht doch ein bisschen seltsam rüberkäme *lach*).

Ich wünsche euch einen farbenfrohen Tag!
Eure
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen