Dienstag, 19. März 2013

Wenn mal was schief geht...

... dann sieht das zum Beispiel so aus:


Gestern im Miniworkshop sag ich noch: Immer erst kontrollieren bevor man klebt, ob auch alles richtig herum ist... Und dann passiert es mir nachmittags selbst. Bei der Blumenranke ist es ja fast egal, wie sie aufgeklebt wird, aber wenn der Spruch auf dem Kopf steht, wird es schwierig zu erklären ;-) Da hilft dann nur noch rohe Gewalt, denn das doppelseitige Klebeband klebt wirklich bombenfest. Die Grundkarte war nicht mehr zu retten, wie ihr seht. Aber die eigentliche Karte hat dann doch noch ein schönes neues "Zuhause" gefunden.


Ich hoffe, bei euch läuft alles in die richtige Richtung :-)
Viele Grüße und einen schönen Tag
Eure Anja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen