Sonntag, 24. März 2013

Oster-Bloghop

 Herzlich willkommen zum Oster-Bloghop von Team Stempelmami. Wenn du von Sandra Lohr, der Stempelhexe, hier hergehüpft bist, dann bist du richtig. Aber vielleicht fängst du ja auch gerade erst mit dem Bloghop an und hast hier als erstes Station gemacht? Dann kannst du anschließend zu Stempelmami  Nadine hoppeln und die Runde fortführen.
Aber zuerst möchte ich dir meinen Beitrag zu unserem Teambloghop zeigen. Jeder von uns hat sich etwas zum Thema Osterzeit überlegt:

Ich habe ein kleine Schachtel (7,5 x 7,5 cm) gebastelt, die rustikal gestaltet ist.


Das Rupfenband stammt nicht von Stampin' up! sondern ist noch aus meiner Kramkiste. Die Blume habe ich mit dem Wellenkreisstanzer 1 1/4" gemacht. Fünf Kreise (aus dem Verpackungsmaterial, das bei den Stampin' up! Lieferungen immer reichlich dabei ist) ausgestanzt, mit einer Klammer in der Mitte zusammengefasst und dann ordentlich zusammengeknüllt. Wenn man anschließend die einzelnen Lagen wieder vorsichtig auseinanderfummelt bekommt man wunderschöne Blüten für fast umsonst. Der Gruß ist auf dem kleinsten Framelit der Rahmenkollektion in Espresso aufgestempelt und der Rand mit Savanne geinkt. Mehr Farbe wollte ich nicht, es muss ja nicht immer knallbunt sein ;-)

Und jetzt willst du natürlich wissen, was in der Box drin ist. Oder hast du gedacht das war es schon?
Hier ein erster Blick hinein:
 

Da zwinkert uns ein kleiner Schokoosterhase zu, der noch gut in die Schachtel hineingepasst hat.
Darunter befinden sich fünf kleine Karten (7 x 7cm), alle ganz schlicht in Apfelgrün und Vanille Pur.


Du kannst die Karten einzeln an eure Freunde und Verwandte verschicken oder zu einem Ostergeschenk dazulegen. Die Innenseite ist in Vanille, damit man ein paar nette Worte schreiben kann.

Oder vielleicht willst du ja einem besonders lieben Menschen gleich die ganze Schachtel schenken? Das wäre sicher ein tolles Geschenk für jemanden, der Handarbeit zu schätzen weiß.


Die Hasen aus dem Stempelset "Hasenparade" sind aber auch wirklich soooo niedlich.


Ich glaube, ich würde sie alle selbst behalten wollen ;-)


Zum Glück kann ich mir ja jederzeit wieder neue Kärtchen basteln, deshalb werden diese hier garantiert verschickt oder verschenkt. Mal sehen, wem ich damit eine Freude mache.

Und wenn du auch Lust bekommen hast, noch ein paar Ostersachen zu basteln, dann bekommst du bei mir und meinen Teamkolleginnen tolle Ideen, eine gute Beratung und kannst gerne eine Bestellung aufgeben.
 


Jetzt aber weitergehüpft zur nächsten Station bei Stempelmami Nadine.
Ich wünsche dir eine Osterzeit und freue mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt und bald mal wieder vorbeischaust.

Deine Anja



Kommentare:

  1. So eine süße Idee, liebe Anja und die Kärtchen gefallen mir auch soooo gut.

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, deine Häschen finde ich auch supersüß :-)

    AntwortenLöschen
  3. Deine Idee find ich auch toll. Steht auch schon auf der To-Do-Liste.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,

    die Box ist wunderschön geworden, genauso wie die Kärtchen :-) ! Sie werden den Beschenkten mit Sicherheit eine Freude bereiten und ich finde die Häschen auch total süß :-) !

    Wirklich ganz toll gemacht :-) !

    Herzliche Grüße und knuddelz, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    was für eine tolle Geschenkidee....ist notiert.
    Die Hasenparade hat es uns wohl allen angetan, ist ja auch ein tolles Set.

    Liebe Grüße,Antje

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,
    das ist aber eine schöne Idee. Ich steh ja total auf Verpackungen ;)Und die Hasenstempel sind einfach supersüss!
    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen