Mittwoch, 27. März 2013

Geburtstagseinladungen

Mein Sohn feiert bald seinen Geburtstag und dafür braucht er Einladungen für Omas, Opas und seine Freunde. Eigentlich wollte er gar keine Kinder einladen, aber nachdem wir die ersten Einladungen fertig hatten wollte er unbedingt noch ein paar machen. Die braucht man ja aber nur, wenn man auch Gäste einladen will ;-)


Wir haben die Framelits von "Hearts a Flutter" genommen und eine schöne Wimpelfahne gemacht. Die Lieblingsfarbe von meinem Sohn ist grün und dazu musste unbedingt oben die Bordüre in orange - aber genau so rum, dass die "Wolken" oben sind - von ihm persönlich durch die Big Shot geleiert!
Der Stempel ist aus dem Set "Geburtstagswunsch" und wenn ihr genau hinschaut könnt ihr auch erkennen, wie alt mein Sohn wird.
Tja, jetzt gibt es nur noch ein kleines Problem: Mein Junior möchte die Einladungskarten nach seinem Geburtstag wieder zurückhaben, weil sie sooooo schön sind. Ein tolles Kompliment, oder? Dann müssen wir sie eben statt Einladungskarten einfach Eintrittskarten nennen ;-)

Viele Grüße
Eure Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen